Drakensang Online Update Screenshot

Drakensang Online bekommt großes Update

Bigpoint spendiert dem Brower-MMORPG Drakensang Online das bisher größte Update das Spiels.

Das Update führt grafische Verbesserungen, neue Charakteranimationen und Änderungen an der Spielumgebung in das Browsergame Drakensang Online ein. Die Welt von Dracania ist dadurch ein wenig finsterer und geheimnisvoller geworden. Hunderte zerstörbare Objekte und zahlreiche NPCs (Nicht-Spieler-Charaktere) wurden hinzugefügt, sodass die Spieler umfassender mit der Spielwelt interagieren können. Wer Action und Abenteuer sucht, dem stehen jetzt mehr als 900 Quests und 90 Karten zur Verfügung.

„Wir haben noch viel mehr in der Planung „, erläutert Jonathan Lindsay, Producer von Drakensang Online. „Wir werden PvP-Schlachten schon bald mit einem Gildensystem noch aufregender machen. Wer mehr will als PvP, findet in der anstehenden Erweiterung umfangreiche Upgrades in der gesamten Welt von Drakensang Online:  In Sachen Grafik, Gameplay und Inhalt fangen wir ein neues Kapitel in der Geschichte von Drakensang an. Aktuell planen wir die Veröffentlichung dieses bahnbrechenden Updates in den Sommermonaten. Action-RPG und -MMO-Fans können sich darauf vorbereiten, umgehauen zu werden.“

Die Inhaltserweiterung besteht aus einem komplett neuen Kontinent, einer höheren Stufenobergrenze, zahlreichen neuen NPCs und Monstern sowie jeder Menge spieltechnischer und grafischer Verbesserungen. Der Kontinent heißt Lor’Tac – das Weltenherz. Lor’Tac führt in einen völlig neuen Abschnitt der Drakensang-Welt Dracania und ist von der Kultur der Azteken und Polynesier beeinflusst. Schauplatz ist der tropische Regenwald, in dem der Spieler auf über 10 neuen Karten mehr als ein Dutzend Monster bekämpft und auf zwei neue Stämme trifft. Die Stufenobergrenze wird von 45 auf 50 angehoben. Zusätzlich zu dem neuen Kontinent wird das Fertigkeiten- und Meisterschaftssystem aller vier Charakterklassen komplett überarbeitet, um ein viel höheres Maß an Individualisierung im Kampf zu ermöglichen.

„Unser Hauptziel in den letzten Monaten war die Verbesserung des Kern-Gameplays. In der Vergangenheit wurden Kristalle der Wahrheit benötigt, um einen erbeuteten Gegenstand zu identifizieren, bevor er ausgerüstet werden konnte, aber sie waren selten und schwer zu bekommen. Diese Monetarisierung hat dem Kernablauf von „erlegen, erbeuten, ausrüsten“ geschadet. Wir haben sechs Monate lang daran gearbeitet, die unbeliebten Kristalle aus dem Spiel zu nehmen, und jetzt sind sie endlich weg. Auch haben wir die Verbesserungsessenzen verändert: Sie verursachen jetzt im PvP keinen Schaden mehr, denn wir fanden es ziemlich uncool, dass jemand nur deshalb besiegt wird, weil der andere stärkere Essenzen einsetzt. Mit diesen beiden Änderungen plus der neuen Gruppensuchfunktion und einem völlig neuen Spieleinstieg gab es noch nie eine bessere Gelegenheit um Drakensang Online auszuprobieren“, sagt Jonathan Lindsay.

Die Zwergen-Charakterklasse war bisher nur Premium-Mitgliedern oder Spielern mit Stufe 35 oder höher zugänglich. Jetzt können alle den Dampfmechanikus kostenlos spielen, und er hat zudem einige deutliche Verbesserungen erhalten. Die bisherige Premium-Funktion „Automatik-Sammeln“ von Gold und anderen Währungen ist jetzt ebenfalls für alle verfügbar.

„Wir wollten sicherstellen, dass das Spiel auch Gratis-Spielern Spaß macht, denn sie sind ein wichtiger Teil der Community, und letztlich wollen wir als Team tolle Spiele machen, die alle gerne spielen“, merkt Lindsay an.

Share this post

No comments

Add yours